Wir sind das Unternehmen Lebensqualität in Osnabrück. Als einer der größten kommunalen Infrastrukturdienstleister Deutschlands tragen wir mit unseren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen maßgeblich zur Lebensqualität in der Region Osnabrück bei. Zu unserem breiten Portfolio gehören die Energie- und Wasserversorgung, der öffentliche Nahverkehr und Mobilitätsangebote sowie  die Entwässerung, die Straßenbeleuchtung, der Hafen und die Bäder sowie Freizeitangebote. Für unsere Mitarbeiter bieten wir als „Unternehmen Lebensqualität“ spannende Aufgaben und ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld.

Für unsere Organisationseinheit Immobilienbetrieb suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

Koordinator Immobilienbetrieb im Hochbau (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb der baukonstruktiven Anlagen und Immobilien im zugeordneten Verantwortungsbereich
  • Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern inkl. Beauftragung
  • Selbstständige Erarbeitung von Instandhaltungsstrategien
  • Angebotseinholung und Rechnungskontrolle für extern vergebene Leistungen
  • Budgetplanung und -überwachung sowie Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Maßnahmen
  • Optimierung und Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Anlagenverantwortung inkl. Dokumentation nach gültigen Regeln und Normen
  • Übernahme von Sonderaufgaben und Leitung von Projekten
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bauwesen oder Facilitymanagement mit Zusatzqualifikation zum Techniker oder Meister, alternativ in der Praxis erworbene vergleichbare Kenntnisse
  • Sichere Anwendung von kaufmännischen Kenntnissen
  • Kenntnisse im Bereich Bauphysik und Statik
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Bauprojektmanager o. ä. in vergleich-barer Position
  • Professioneller Umgang mit MS-Office Anwendungen sowie branchenspezifische Software-Kenntnisse wünschenswert (2D oder 3D CAD-Programme, CAFM-Software)
  • Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Kostenbewusstes und effizientes Handeln sowie abteilungsüber-greifendes und unternehmerisches Denken
  • Organisationstalent, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
 

Wir bieten:

Ein herausforderndes, anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet, ein gutes Arbeitsklima und ein modernes Management sowie die Förderung ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Die Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.
 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal auf www.stadtwerke-osnabrueck.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frank Müller (Tel.: 0541/2002-2523) gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!