Als 100% Tochter der Stadtwerke Osnabrück AG sind wir für den Betrieb und die Bewirtschaftung der örtlichen Netze und Anlagen zur Versorgung mit Elektrizität, Gas Wasser, Beleuchtung, Telekommunikation, Nah- und Fernwärme und Entwässerung einschließlich aller zugehörigen Aufgaben und Dienstleistungen zuständig.
Unsere Mitarbeiter sichern unseren Erfolg im Wettbewerb.

Für unsere Organisationseinheit „Projektsteuerung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, motivierten und qualifizierten
 

Ingenieur (m/w/d) für die Bausteuerung


Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Koordination und Dokumentation von spartenübergreifenden Baumaßnahmen der Strom-, Gas-, Wasser-, Telekommunikations- und Wärmeversorgung
  • Bausteuerung  von komplexen Sonderprojekten (z. B. Breitbandausbau)
  • Verantwortliche Kostenüberwachung, Abrechnung und Nachkalkulation für auszuführende Baumaßnahmen
  • Organisation, Koordination und Leitung der Abstimmungsgespräche mit der Stadt Osnabrück zu geplanten Baumaßnahmen im Bereich der Versorgungsnetze
  • Organisation und Koordination gemeinsamer Baumaßnahmen mit der Stadt Osnabrück und anderen Beteiligten sowie Übernahme der Gesamtprojektleitung
  • Verantwortlich für die Baustellenumfeldkontrolle sowie für die Einhaltung der Arbeitssicherheit
  • Überwachung und Koordination  von Mängelbeseitigungen sowie Durchführung der Gewährleistungsabnahmen
  • Steuerung der beauftragten Fremdfirmen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Beobachtung und Weiterentwicklung der in der Bausteuerung eingesetzten IT-Systeme 



Ihr Profil:

  • Fachhochschulstudium Fachrichtung Bauingenieurwesen oder gleichwertige Qualifikation und mind. 5 jähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Idealerweise Ausbildung zum SiGe-Koordinator nach RAB 30
  • Sachkundenachweis nach ZTV RSA
  • Führerschein Klasse B
  • Wünschenswert sind umfangreiche IT Kenntnisse in den Programmen PBS, GIS, SAP, via Bau, Word und Excel
  • Problemlösekompetenz, soziale Kompetenz, unternehmerisches Denken, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsstärke
 

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.

 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal! Für Rückfragen steht Ihnen Thorsten Wedell (Tel.: 0541 2002 2531) gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!