Wir sind das Unternehmen Lebensqualität in Osnabrück. Als einer der größten kommunalen Infrastrukturdienstleister Deutschlands tragen wir mit unseren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen maßgeblich zur Lebensqualität in der Region Osnabrück bei. Zu unserem breiten Portfolio gehören die Energie- und Wasserversorgung, der öffentliche Nahverkehr und Mobilitätsangebote sowie  die Entwässerung, die Straßenbeleuchtung, der Hafen und die Bäder sowie Freizeitangebote. Für unsere Mitarbeiter bieten wir als „Unternehmen Lebensqualität“ spannende Aufgaben und ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld.

Für unsere Organisationseinheit „Infrastruktur“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und  qualifizierten

Leiter Infrastruktur Mobilität (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle Planungen für eine zukunftsfähige ÖPNV-Infrastruktur (u.a. Elektrifizierung, Beschleunigung)
  • Konzeptionelle Planungen für die Weiterentwicklung der Haltestellen-Infrastruktur im Stadtbus- und Regionalbusverkehr (u.a. barrierefreier Ausbau)
  • Ansprechpartner für Städte und Gemeinden in Planungs- und Infrastrukturfragen (vorwiegend ÖPNV-Beschleunigungsmaßnahmen und technische Infrastruktur)
  • Strategische Weiterentwicklung der ÖPNV-Infrastruktur in der Stadt Osnabrück im Rahmen von Verfahren der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung
  • Strategische Weiterentwicklung der bestehenden Integration von Stadt- und Regionalverkehr unter Berücksichtigung der infrastrukturellen Voraussetzungen
  • Betriebswirtschaftliche Kalkulation von Infrastrukturkonzepten unter Berücksichtigung der vorgesehenen Betriebskonzepte sowie aktueller Trends und Szenarien
  • Fachliche Betreuung externer Gutachten / Mitwirkung an Gutachten für Dritte
  • Perspektivisch Leitung eines Teams
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Verkehrsingenieurwesen oder Raumplanung im Bereich der Verkehrsinfrastruktur
  • Einschlägige Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in der Sparte Verkehr, vorzugsweise im ÖPNV
  • Umfangreiche Kenntnisse der regionalspezifischen Anforderungen an den ÖPNV
  • Erfahrungen und Know-How der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der aktuellen und zukünftigen Anforderungen des ÖPNV an Fahrzeugtechnik, Infrastruktur, Betrieb und Finanzierung
  • Abteilungsübergreifendes und unternehmerisches Denken
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Sicheres Auftreten, Präsentations- und Verhandlungsgeschick
  • Führungserfahrung wünschenswert
 

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.
 
 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich über unser Jobportal auf www.stadtwerke-osnabrueck.de! Für Rückfragen steht Ihnen Julia Hartmann (Tel.: 0541 2002 2532) gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!