Wir sind das Unternehmen Lebensqualität in Osnabrück. Als einer der größten kommunalen Infrastrukturdienstleister Deutschlands tragen wir mit unseren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen maßgeblich zur Lebensqualität in der Region Osnabrück bei. Zu unserem breiten Portfolio gehören die Energie- und Wasserversorgung, der öffentliche Nahverkehr und Mobilitätsangebote sowie die Entwässerung, die Straßenbeleuchtung, der Hafen und die Bäder sowie Freizeitangebote. Für unsere Mitarbeiter bieten wir als Unternehmen Lebensqualität spannende Aufgaben und ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld.
 
Für unsere Organisationseinheit „Produktentwicklung“ suchen wir zum 11.06.2019 bzw. 01.07.2019 für den Testbetrieb befristet bis 28.02.2020 engagierte und motivierte
 

Stewards (m/w/d)

für die Begleitung unserer autonomen Fahrzeuge
in Teilzeit (ca. 5 Stunden/Woche auf 450 Euro Basis)

 


Das autonome Fahren wird den ÖPNV in den kommenden Jahren grundlegend verändern und bietet dabei neue Chancen. Die Stadtwerke Osnabrück AG widmen sich diesem innovativen Thema im Rahmen des Projektes HUB CHAIN, das den Auftrag hat, On-Demand- und Taktverkehre zu verknüpfen. Kunden in ländlichen und suburbanen Räumen sollen die Möglichkeit erhalten, mit garantiertem Umstieg in nahegelegene Zentren zu gelangen. In Osnabrück soll der autonom fahrende On-Demand-Verkehr im suburbanen Raum als Zu-/Abbringer zum Stadtbus-System fungieren. Hierzu findet zunächst auf dem Stadtwerke-Gelände und im Anschluss am Wissenschaftspark/ICO in 2019 und Anfang 2020 ein Testbetrieb statt. Nähere Infos zum Projekt erhalten Sie im Internet unter folgendem Link: www.hubchain.de



Ihre Aufgaben:

  • Begleitung des Fahrzeuges während der Fahrt als Sicherheitsfahrer
    • Vorbereitung der Fahrten und des Fahrzeugs
    • Überwachung der generellen Funktion des Fahrzeuges und der Sicherheitssysteme
    • Ständige Beobachtung der Verkehrssituation und der Fußgängerströme. Eingreifen bei Bedarf
    • Bei Bedarf Umfahrung von Hindernissen (manueller Fahrmodus)
    • Unterstützung von Fahrgästen (insbesondere mobilititätseingeschränkte Personen)
    • Durchführung kleiner Wartungsarbeiten (Fahrzeugreinigung und Beladen der Batterie)
    • Dokumentation besonderer Ereignisse und Vorfälle
  •  Ansprechpartner für Fahrgäste zum Projekt und zu den Zielen des Tests


Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse am autonomen Fahren und an anderen innovativen Mobilitätsangeboten und besitzen eine Affinität zum ÖPNV
  • Auch im Kontakt mit Kunden bewahren Sie immer ein professionelles Auftreten und legen eine gute Präsentationsfähigkeit an den Tag – auch in englischer Sprache
  • Sie sind stressresistent und schrecken auch vor unvorhersehbaren Situationen nicht zurück
  • Sie sind dynamisch, verantwortungsbewusst und flexibel und sind in Besitz des Führerscheins der Klasse B seit bereits 3 Jahren
  • Wenn Sie auch noch technisches Interesse bzw. Geschick aufweisen, ist diese Stelle genau das Richtige für Sie

Für die Tätigkeit als Steward ist ein Training notwendig. Dieses findet zwischen dem 11. und 18. Juni bzw. zwischen dem 01. und 05. Juli statt. In diesem Zeitraum ist eine höhere Wochenstundenanzahl notwendig. Die erfolgreiche Teilnahme am Training ist zwingende Voraussetzung für die Tätigkeit als Steward (m/w/d).
 

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V).
 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich über unser Jobportal! Für Rückfragen steht Ihnen Stefanie Wiechert (Tel.: 0541/2002-2532) gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!