Wir sind einer der größten kommunalen Infrastrukturdienstleister Deutschlands und tragen mit unseren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen maßgeblich zur Lebensqualität in der Region Osnabrück bei. Zu unserem breiten Portfolio gehören die Energie- und Wasserversorgung, der ÖPNV sowie der Betrieb der Entwässerung, der Straßenbeleuchtung, des Hafens und der Bäder in Osnabrück. Als wesentlicher Teil des „Unternehmens Lebensqualität“ sichern unsere Mitarbeiter unseren Erfolg im Wettbewerb.

Für unsere Organisationseinheit „Immobilien“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) engagierte(n)

Projektcontroller Hochbau (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Kostenermittlungen und Machbarkeitsstudien im Bereich Hochbau/ TGA / Projektentwicklung
  • Aufbau von Kennzahlen und Steuerungselementen in der Bauwirtschaft inkl. Budgetreporting und Benchmarking der Bauprojekte
  • Unterstützung der Kollegen in Bauprojekten bei rechtlichen, kaufmännischen und administrativen Aufgaben
  • Erstellung von Baukostenanalysen, Angeboten und Honorarrechnungen
  • Überwachung von vertraglich relevanten Fristen (u.a. Gewährleistung)
  • Mitwirkung am Vergabeverfahren und der Vertragsgestaltung mit Auftragnehmern inkl. Partnermanagement
  • Rechtliche und Kaufmännische Rechnungsprüfung inkl. Sicherstellung des Zahlungsverkehrs
  • Durchführung von Sonderprojekten
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Baubranche inkl. Weiterbildung zum Betriebswirt oder Fachwirt Schwerpunkt Baubetriebswirtschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Baubetriebswirtschaft & Baurecht im Geschosswohnungsbau
  • Fundierte branchenspezifische Software-Kenntnisse für die Planung und Abrechnung (AVA, MS Project, BIM, MS Office)
  • Umfassende rechtliche Kenntnisse in den Regelwerken der Baubranche und im Vertragswesen (VOB, BauGB, HOAI)
  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägtes analytisches Denken und kostenbewusstes unternehmerisches Handeln
  • Hohe Zahlenaffinität und gute Organisationsfähigkeit
 

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolg nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.
 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal! Für Rückfragen steht Ihnen Tobias Nardmann-Möller (Tel.: 0541 2002-2529) gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!