Die Stadtwerke Osnabrück AG und die Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück GmbH (VLO) haben zum 1. November 2011 eine neue Eisenbahn- und Hafenbetriebsgesellschaft Region Osnabrück mbH (EHB) gegründet.
Als Managementgesellschaft kümmert sich die EHB vorrangig um Betrieb und Instandhaltung von öffentlichen Eisenbahninfrastrukturen und Durchführung von Eisenbahngüterverkehren, sowie die Hafenentwicklung und den Betrieb der Häfen in Stadt und Landkreis Osnabrück. Ein Schwerpunkt darüber hinaus ist die Entwicklung von neuen Dienstleistungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und qualifizierten

Kfm Mitarbeiter Steuerung und Koordination (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Steuerung:
  • Sicherstellung und Überwachung der Budgetplanung sowie Erreichung der Unternehmensziele
  • Erfassen von Leistungsdaten und Entwicklung von Leistungskennzahlen für die Eisenbahninfrastruktur sowie Ermittlung von Verrechnungssätzen und Kostenschlüsseln
  • Finanztechnische Begleitung und Überwachung von Infrastrukturmaßnahmen (inkl. Unterhaltungs- und Investitionsplanung)
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Kosten-Nutzen-Analysen von Sonderprojekten
  • Kalkulation und Nachkalkulation von Angeboten für Eisenbahnverkehrsleistungen sowie Sicherstellen der Durchführung aller anfallenden administrativen Arbeiten z. B. Lohndatenerfassung, Erstellen von Statistiken
  • Kaufmännische Koordination von Versicherungsangelegenheiten
  • Abrechnung mit Fördergeldgebern bzw. diversen Straßenbaulastträgern der Region

Koordination:
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen, Sitzungen, Veranstaltungen und Gremien
  • Planung, Koordination und Überwachung von internen/externen Terminen und Telefonkonferenzen
  • Protokollführung bei internen Sitzungen und Gesellschafterversammlungen der EHB GmbH
  • Aufbereitung von geschäftsrelevanten Informationsunterlagen und Vorlagen
  • Bestell- und Rechnungsprüfungen sowie Freigaben für die Fachbereiche im SAP-System
  • Organisation der notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen für das Hafenverwaltungsgebäude der EHB GmbH
  • Unterstützung bei Submissionen und der Beantragung von Fördermitteln für Baumaßnahmen
  • Mitarbeit an der Umsetzung des Corporate Brandings der EHB GmbH
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen Bereich mit min. 5 Jahren Berufserfahrung
  • Kenntnisse aus den Bereichen Transportwesen, Logistik, Eisenbahnwesen sowie in der Binnenschifffahrt sind vorteilhaft
  • Professioneller Umgang mit den MS-Office-Produkten sowie gute SAP-Kenntnisse
  • Zuverlässige und loyale Persönlichkeit mit ausgeprägtem Organisations- und Planungstalent
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit Arbeitsabläufe zu strukturieren

Eine Besetzung in Teilzeit (jeweils 19,5 h) ist bei Teilung des Aufgabengebietes möglich.


Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Ihre Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag für die Bediensteten der nicht bundeseigenen Eisenbahnen und von Kraftverkehrsbetrieben (ETV) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.
 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal. Für Rückfragen steht Ihnen Stefanie Wiechert (Tel.: 0541/2002-2532) gerne zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!